Öffnungszeiten

Montag: 13:00 - 19:00
Dienstag: 08:00 - 14:00
Mittwoch: 13:00 - 19:00
Donnerstag: 08:00 - 14:00
Freitag: 08:00 - 13:00
Veneer (Keramikschale) Veneer (Keramikschale)
Prothetik bei Implantaten Prothetik bei Implantaten
Ästhetische Zahnaufhellung Ästhetische Zahnaufhellung
Abnehmbare Prothetik Abnehmbare Prothetik

Feste Prothetik ist ein Teil der Zahnmedizin, die sich unter anderem mit dem Auswechseln verlorener Zähne oder Zahnteilen bzw. auch mit der Verformung ästhetisch inakzeptablen Zähnen, befasst.

Prothetische Produkte müssen besonders präzise hergestellt werden, denn mit der richtigen Positionierung der Zähne kann die Lippe gestützt werden, was Falten verringert. In Kombination mit einer geeigneten Farbe wird dies das junge Aussehen Ihres Gesichtes erhalten. Dennoch bedeuten prothetische Produkte nicht nur eine ästhetische Lösung. Sie müssen eine ungestörte Artikulation versichern, das Zahnfleisch und die Zähne schützen, die Kräfte richtig verteilen, damit kein Kiefergelenk verletzt wird und das gute Kauen ermöglichen. Der prothetische Teil muss dauerhaft auf die Träger am Zahn zementiert werden. Es ist somit nicht möglich sie außerhalb der Zahnpraxis abzunehmen.

Jede Zahnkrone oder Brücke besteht zuerst aus einem Gerüst, auf welches dann das Material des prothetischen Produktes aufgetragen wird. Mit der Kombination von Materialien kann man die gewünschte ästhetische und mechanische Wirkung des prothetischen Teils erzielen. In unseren Zahnpraxen gebrauchen wir dafür diverse Arten von Materialien, um den Geschmacksrichtungen und Wünschen der Patienten zu genügen und somit zu ihrem schöneren Lächeln beizutragen.

- ZAHNKRONEN -
Zahnkronen werden eingesetzt, wenn die natürlichen Kronen extrem beschädigt sind und man sie nicht mehr mit Füllungen und anderen prothetischen Lösungen, die weniger Schleifen benötigen, erneuern kann. Zahnkronen ahmen die Form und die Farbe des natürlichen Zahnes nach. Hergestellt werden sie in einem zahntechnischen Labor. Es steht eine große Auswahl an Kronen zur Verfügung. Mit der Hilfe des Patienten wird aber die beste Lösung ausgesucht. Beim Planen und der Auswahl von Zahnkronen werden sowohl die Mundhygiene, ästhetische, mechanische und preisliche Forderungen zur Kenntnis genommen.

- STIFTAUFBAU -
Es ereignen sich Fälle, dass die Krone des Zahnes so beschädigt ist, dass sie alleine die Krone oder Brücke nicht abstützen kann, dann entscheidet man sich für einen Stiftaufbau. Zuerst wird das Innere der Wurzel erweitert, die Wurzel behandelt und der Stiftaufbau in die Wurzel einzementiert. Somit wird die Wurzel gefestigt und der Zahnrest überbaut, der jetzt ein geeigneter Träger der Krone oder Brücke ist. Das passendste Material wählt man je nach der mechanischen Belastung und den ästhetischen Forderungen aus.

- BRÜCKEN -
Brücken sind eine prothetische Lösung, welche die fehlenden Zähne im Zahnbogen ersetzen. Die Brücke lehnt man an die Zahnträger, die zu diesem Sinn mit einem genauen Einschleifen vorbereitet werden. Auch bei Stiften hat man eine große Auswahl an Materialien, damit jeder Wunsch in Erfüllung gehen kann und ihre Erwartungen erfüllt werden.

ARTEN VON PRODUKTEN
- Jacketkrone und Brücken;
- Keramik- bzw. Porzellankronen und Brücken am Gerüst aus Metall;
- Keramik- bzw. Porzellankronen und Brücken auf Gerüst aus Keramik;
- Keramik- bzw. Porzellankronen und Brücken auf Gerüst aus Zirkonium;
- eingegossene Füllungen (Inleys und Onleys) aus Keramik oder Kompositum;
- Materialien für Stifte: eingegossenes Metall, Gold, Glasfasern, Zirkonium;
- Produkte mit Implantaten